Kopf der Woche: Julian Karrer in der Werbewoche

Anfang 2018 hat Firmengründer Julian Karrer wieder die Geschäftsführung von Future Connection übernommen. Im Porträt der «Werbewoche» sagt er, wohin die Reise geht.

Von den Anfängen der kommerziellen Nutzung des Internets bis zur heutigen Zeit, in der ohne Netz kaum mehr etwas geht: Future-Connection-Gründer Julian Karrer hat das alles hautnah miterlebt. In der aktuellen Ausgabe der «Werbewoche» gewährt er Einblick in seine über 20-jährige Karriere.

Der mit zahlreichen Anekdoten gespickte Text lässt den Leser in eine Zeit eintauchen, in der User im Ausland ein Modem kaufen gingen, um surfen zu können. Er zeigt aber auch, wie aus einem Projekt zweier Sandkastenfreunde eine Kommunikationsagentur mit 18 Angestellten wurde.

Unternehmen weiterbringen
Neben der Arbeit in der Agentur ist Julian Karrer auch als Software-Entwickler, in der Hotellerie und in der der Event-Logistik tätig. Diese Engagements hatten dazu geführt, dass er in den letzten Jahren mehr strategisch als operativ für Future Connection arbeitete.

Ende des letzten Jahres entschied er sich, der Kommunikationsagentur wieder höchste Priorität einzuräumen und zusammen mit Martina Waser die Geschäftsführung zu übernehmen. Future Connection wird sich künftig noch stärker auf die ganzheitliche Beratung von Unternehmen konzentrieren.

> Alle News

Jobs