Marina, John und Maria verstärken das Team

Unser neuer Chief Operational Officer heisst John Alonso. Der 50-jährige ist von Jung von Matt zu uns gestossen. Mit der Designerin Marina Maspoli und der Projektleiterin Maria Narciso haben wir zudem unsere Frauenpower ausgebaut.

In den letzten Monaten haben wir gleich mehrere neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagiert. Mit John Alonso ist es uns gelungen, eine erfahrene und vielseitige Persönlichkeit als Leiter Operations zu gewinnen. Der gelernte Fotolithograph hat nach Stationen als Grafiker, Webdesigner, Art Director, Berater, Geschäftsführer und zuletzt als Project Director Digital bei Jung von Matt/Limmat gearbeitet.

Bei uns kann der 50-Jährige seine grosse Passion für digitale Business- und Organisations-Entwicklung ausleben und sein fundiertes Wissen den Kunden der Agentur zur Verfügung stellen.

Design und Projektleitung wird verstärkt
Seit Dezember arbeitet zudem Marina Maspoli als Designerin für uns. Die gelernte Polygrafin betreut sowohl Print- als auch Digitalprojekte. Vor ihrem Wechsel an die Merkurstrasse, war die 25-Jährige als Editorial Designerin bei Infel und als Freelancerin tätig. Als aktiver Digital Native ist sie überdies unsere erste Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Instagram.

Zusammen mit Marina sorgt seit Februar Maria Narciso für die Verstärkung unserer Frauenpower. Die 40-jährige Projektleiterin ist ebenfalls von Infel zu uns gekommen, wo sie 19 Jahre gearbeitet hat. Als diplomierte Handelsschülerin mit Weiterbildungen im Rechnungswesen hat Maria eine ausgewiesene Affinität zu Zahlen. Neben ihrem 60-Prozent-Pensum managt die zweifache Mutter aber auch souverän ihr Familienleben und macht den mit Abstand besten Tiramisu der Stadt.

> Alle News

Jobs